Verlinkung der Flyinggirls

Es gibt 11 Antworten in diesem Thema, welches 2.714 mal aufgerufen wurde. Der letzte Beitrag (7. Februar 2023 um 23:40) ist von Blume56.

  • Wir, die flyinggirls, sind ein Forum für essgestörte Frauen ab 21 Jahren. Uns gibt es im Februar 1 Jahr.

    Auch andere psychische Erkrankungen, die oft mit einer ES einhergehen, haben hier ihren Raum.

    Oft ist eine Essstörung ein Symptom für komplexe psychische Schwierigkeiten.

    Wir haben uns entschieden mit unserer Essstörung zu leben, nicht (mehr) gegen sie anzukämpfen, befinden uns zum Teil aufgrund anderer Erkrankungen in Therapie, haben die ES aber als Teil unseres Lebens akzeptiert.

    Wir verstehen uns als with-Forum und distanzieren uns von jeglicher Verherrlichung von Essstörungen, die ernstzunehmende Erkrankungen sind.

    Die Gründerinnen kennen sich bereits über mehrere Jahre und es liegt ihnen am Herzen, einen Ort zu schaffen, der ein Zuhause für uns alle ist.

    Wenn Du Lust hast, ein Teil unserer kleinen Familie zu werden, das Forum mitzugestalten und zu prägen, dann schau bei uns vorbei.

    Wir freuen uns auf liebe Mitstreiterinnen, denen es ebenso wichtig ist, sich auf Augenhöhe auszutauschen und ein harmonisches Miteinander zu pflegen, wie uns.

    Wir freuen uns natürlich auch über liebe Grüße und Fragen, die wir gerne beantworten wollen.

    Bis bald


    Eure Flyinggirls


    http://www.withflyinggirls.de


    :blume:

  • :smiley63:


    Hallo ihr lieben. Das Flyinggirls Forum hat am 17.02 seinen dritten Geburtstag...

    Vielleicht mögt ihr da mal vorbei kommen.

    3 Jahre Mensch eine lange Zeit oder?

    Liebe Grüße von den Flyinggirls

    Seelchen

  • Ein Forum für Menschen speziell mit Essstörungen.

    Aber nicht das ihr mir jetzt alle abwandert. ;)

    tiere9: Mein allergrößter Schatz - Flecki tiere16:

  • Also mir gefällt das Forum mit dem Bewerbungsverfahren nicht, muss ich ehrlich sagen.

    Wege entstehen dadurch, dass man sie geht

    :freude8:

  • Ich finde tatsächlich Foren mit Bewerbung besser

    Es ist einfach etwas geschützter, wenn nicht jeder direkt Zugriff auf alles hat

    :smiley408:

  • Ich denke das ist einfach Geschmackssache.

    Wege entstehen dadurch, dass man sie geht

    :freude8:

  • Für Menschen, die mit der Angst zu versagen, zu kämpfen haben, sind die Bewerbungen sicherlich eine Herausforderung, aber bedeuten auch ein Schritt zu sich selbst, wenn sie sich dann den kleinen Text abgeschickt haben.

Jetzt mitmachen!

Sie haben noch kein Benutzerkonto auf unserer Seite? Registrieren Sie sich kostenlos und nehmen Sie an unserer Community teil!